Hofpause

Die Hofpausen finden in der Zeit zwischen 9:55 bis 10:10 Uhr, sowie von 11:45 bis 12:00 Uhr  statt.

Auf unserem Schulhof können die Kinder ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen. Es gibt verschiedene Spielzonen für Fußball, Völkerball und für Hüpfspiele. Das große Klettergerüst bietet Rutsch-, Versteck- und Turnmöglichkeiten. Es gibt Tischtennisplatten und rund um den Schulhof laden Sträucher und Bäume zum Spielen und Verstecken ein.

Ein besonderes Pausen-Highlight ist unsere große Pausenkiste mit vielen Spielutensilien. Sie steht allen Kindern zur Verfügung und wird von Schülern der vierten Klassen verwaltet.

Seit dem Schuljahr 2014/15 sind in den Hofpausen sogenannte „Pausenengel“ unterwegs. Das sind Schüler der dritten Klassen, die dabei helfen, die Pausen für alle Kinder unserer Schule zu einem schönen Erlebnis zu machen. Sie schaffen ein friedfertiges Miteinander auf dem Pausenhof, helfen ihren Mitschülern bei kleinen Schwierigkeiten und stehen selbst als Spielkamerad zur Verfügung oder helfen „einsamen“ Kindern dabei, einen Spielpartner zu finden.

Unsere Pausenengel tragen eine „Dienstkleidung“, zu erkennen sind sie an der gelben Schutzweste.