Fotos Klassen 4a&4b

 Na, was glaubt ihr? Haben wir Kinder die Lesewette gewonnen?!  -  Na klar!

Schon lange vor dem 1. Mai war klar, dass wir unser Ziel erreichen werden und mit unserem Bücherstapel bis an die Decke stoßen werden. 

Frau Bruckschen und Frau Fischer haben die Wette also verloren und mussten uns unseren Gewinn ausgeben. Das haben sie aber sehr gerne getan und uns eine digitale Schnitzeljagd durch den Lutherpark vorbereitet. Am Ende der Schnitzeljagd haben wir eine Schatzkiste gefunden, in der für jedes Kind ein kleines Geschenk lag. 

 

Lesewette

Wir Kinder der Klassen 4a und 4b haben in diesem Schuljahr gegen unsere Klassenlehrerinnen gewettet: 

Wir wollen gemeinsam viele Bücher lesen und von jedem gelesenen Buch die Dicke abmessen. Dann basteln wir zu den gelesenen Büchern Tonpapierstreifen in der gleichen Dicke und kleben sie im Schulflur an die Wand. 

Wir wetten, dass wir es schaffen, bis zum 1. Mai 2021 mit unserem "Bücherstapel" die Decke des Schulflurs zu erreichen. Wenn wir die Wette gewinnen, bekommen wir eine Überraschung von unseren Klassenlehrerinnen. 

 

Unser Bücherstapel ist mittlerweile schon sehr hoch. Wenn wir weiter so fleißig lesen, werden wir die Wette wohl gewinnen...

 

 

Thema "Europa"

Im Sachunterricht haben wir das Thema "Europa" behandelt. Dazu gab es eine große Werkstatt, in der wir die verschiedensten Aufgaben rund um Europa bearbeitet haben. Das hat uns allen großen Spaß gemacht. 

      

    

 

 

Tischlaternen zu Sankt Martin

Leider muss in diesem Schuljahr der Martinszug ausfallen. Wir haben aber trotzdem Tischlaternen gebastelt, um an einem Online-Martinszug unserer Gemeinde teilzunehmen und um unsere Fenster zuhause zu schmücken. 

Dabei haben wir vor allem auch an unsere Freunde, Verwandten und Nachbarn gedacht, denn jedes Kind hat zwei Laternen gebastelt: Eine zum selbst behalten und eine zum Verschenken. So haben wir ganz im Sinne von Sankt Martin auch das Teilen nicht vergessen und können hoffentlich vielen Leuten eine Freude machen.